Datenschutzerklärung

Datenschutz bei der DAVISOL GmbH

Die Nutzung unserer Webseite ist grundsätzlich ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Sollten solche personenbezogenen Daten dennoch erhoben werden (z.B. Kontaktformular), so erfolgt dies freiwillig durch den Nutzer. Eine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Nutzers. Sofern auf dieser Webseite personenbezogene Daten erhoben werden, vollzieht sich die Erhebung dieser Daten stets im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechtes der Bundesrepublik Deutschland (Bundesdatenschutzgesetz, BDSG) und der EU-Datenschutz­grundverordnung (DSGVO).

1. Organistaion

1.1 Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Webseite: www.davisol.com ist;

DAVISOL GmbH
Tucherstr. 15 f
90562 Heroldsberg – Germany

Registergericht: Amtsgericht Fürth, HRB: 18561
Geschäftsführer Sebastian Hübner, Nicole Schoger, Nadine Seineke

In Datenschutzfragen erreichen Sie uns unter der obigen Adresse oder unter:

Telefon: +49 911 950 359 80
E-Mail: datenschutz@davisol.com

1.2 Einsatz von Drittanbietern

Im Zusammenhang mit unserer Homepage arbeitet DAVISOL mit den folgenden Drittanbietern zusammen:

Der Betrieb unserer Webseite wird von der STRATO AG, Pascalstr. 10, 10587 Berlin, www.strato.de, (STRATO), übernommen.

Für den Support sowie die Nachverfolgung und Dokumentation der Fehlerbehebung nutzt DAVISOL das Supportportal der DRACOON GmbH, Galgenbergstraße 2a, 93053 Regensburg, https://support.dracoon.com/hc/de, (DRACOON).

Hinsichtlich der Verwendung von externen Links auf unserer Homepage verweisen wir auf das Kapitel 6 Verantwortlichkeit für externe Inhalte.

2. Personenbezogene Daten

Gemäß Bundesdatenschutzgesetz, § 46 Begriffsbestimmungen, Nr.1 sind „personenbezogene Daten“ alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (betroffene Person) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kenn­nummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaft­lichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser Person sind, identifiziert werden kann;

In bestimmten Fällen (z.B. bei Nutzung unseres Kontaktformulars) benötigen wir Namen sowie ggf. weitere Informationen (z.B. E-Mail-Adresse und andere Adressdaten), die für das Angebot oder zur Erfüllung der gewünschten Dienstleistung erforderlich sind. Das Gleiche gilt, wenn wir Sie auf Wunsch mit Informationsmaterial versorgen oder von Ihnen gestellte Anfragen bearbeiten und beantworten,

Sofern Sie uns Daten per Kontaktformular senden, werden diese Daten im Zuge der Daten­sicherung auf unseren Servern gespeichert. Ihre Daten werden von uns ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet. Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Wenn Sie einen unserer Services nutzen, sammeln wir in der Regel nur die Daten die not­wendig sind, um Ihnen unseren Service bieten zu können. Möglicherweise fragen wir Sie nach weiteren Informationen, die aber freiwilliger Natur sind. Wann immer wir personenbezogene Daten verarbeiten, tun wir dies, um Ihnen unseren Service anbieten zu können oder um unsere unternehmerischen Ziele zu verfolgen.

3. Automatisch gespeicherte Daten

Bei Zugriff auf unsere Webseiten erfolgt, gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, eine automatische Datenübermittlung von Ihrem Browser an den Webserver (sog. Serverlogfiles) unseres Providers. Bei diesem Prozess werden unter anderem folgende Daten erhoben: Kunden-Domain, Anonymisierte Client-IP, Request-Zeile, Timestamp, Status Code, Größe des Response Bodies, Referer, der vom Client gesendet wurde, User Agent, der vom Client gesendet wurde, Remote User.

Cookies sind kleine Kennungen, die ein Server auf dem Endgerät, mit dem Sie auf unsere Webseite oder unsere Dienste zugreifen, speichert. Sie enthalten Informationen, die bei einem Zugriff auf unsere Dienste abgerufen werden können und so eine effizientere und bessere Nutzung unserer Angebote ermöglichen. Beim Besuch unserer Webseite werden grundsätzlich keine Cookies gespeichert. Sofern zur Nutzung unserer Webseite Cookies durch unseren Provider gespeichert werden, verweisen wir auf die Datenschutzbedingungen der STRATO.

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns über die bereitgestellte E-Mail-Adresse in Kontakt zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation ver­wendet. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind und wenn keine gesetzliche Verpflichtung zu einer darüberhinaus­gehenden Speicherung mehr besteht. Dies ist in der Regel dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist.

Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E‑Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Ab­schluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO

Für den Support sowie die Nachverfolgung und Dokumentation der Fehlerbehebung nutzt die DAVISOL teilweise das Supportportal der DRACOON. Sofern in diesem Zusammenhang personen­bezogene Daten erhoben oder gespeichert werden oder bei Aufruf der DRACOON-Internet­seite bzw. des DRACOON-Supportportals möglicherweise Informationen auf Ihrem Computer in Form von Cookies gespeichert werden, gelten die Datenschutzbestimmungen der DRACOON[1].

[1]https://www.dracoon.com/de/datenschutzerklaerung

Für den Versand unseres Newsletters verwenden wir das sogenannte Double Opt‑In‑Ver­fahren. Demnach werden wir Ihnen erst dann einen Newsletter per E-Mail zusenden, wenn Sie uns zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den News­letter-Dienst aktivieren sollen. Wir werden Ihnen dann eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und Sie bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten. Bei Ihrer An­meldung zu unserem Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese  Speicherung dient allein dem Nachweis für den Fall, dass ein Dritter ihre E-Mail-Adresse missbraucht, um Sie ohne Ihr Wissen oder Ihre Berech­tigung für den Newsletter-Empfang anzumelden. Sollten Sie später keine Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie diesem jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

4. Sicherheit

Wir haben technische und administrative Sicherheitsvorkehrungen getroffen um Ihre personenbezogenen Daten gegen Verlust, Zerstörung, Manipulation und unautorisierten Zugriff zu schützen. All unsere Mitarbeiter sowie für uns tätige Dienstleister sind auf die gültigen Datenschutzgesetze verpflichtet.

Wann immer wir personenbezogene Daten sammeln und verarbeiten, werden diese ver­schlüsselt bevor sie übertragen werden. Das heißt, dass Ihre Daten nicht von Dritten miss­braucht werden können. Unsere Sicherheitsvorkehrungen unterliegen dabei einem ständigen Verbesserungsprozess und unsere Datenschutzerklärung wird ständig überarbeitet. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen immer die aktuelle Version vorliegt

5. Betroffenenrechte

Als natürliche Person (Einzelperson) haben Sie grundsätzlich die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:

Ü Auskunftsrecht über von Ihnen bei uns gespeicherte personenbezogene Daten
Ü Berichtigung falscher Daten (Art. 16 DSGVO)
Ü Löschung Ihrer Daten, wenn keine gesetzliche Pflicht zu derer weitere Daten (Art. 16 DSGVO)
Ü Einschränkung der Verarbeitung unter den Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO
Ü Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 20 DSGVO)
Ü Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)

Weitere Informationen zu Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.

6. Verantwortlichkeit für externe Inhalte

Unsere Webseiten enthalten Links zu Webseiten externer Anbieter. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, dass andere Anbieter die geltenden Datenschutz­bestimmungen einhalten. Sollten Sie der Ansicht sein, dass verlinkte externe Seiten gegen geltendes Recht verstoßen oder sonstige unangemessene Inhalte haben, so teilen Sie uns dieses bitte mit. Wir werden Ihren Hinweis prüfen und den externen Link gegebenenfalls entfernen. Wir sind nicht für die Inhalte und Verfügbarkeit der verlinkten externen Internetseiten verantwortlich.

Diese Webseite verwendet Google Tag Manager. Der Tag Manager erfasst keine personen­bezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Um­ständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden. Die Daten­schutzhinweise zu diesem Google-Tool sind unter https://www.google.de/tagmanager/use-policy.html zu finden.

Auf den Einsatz von Webanalyse Tools, wie Google Analytics oder Sign in-Funktionalitäten, z.B. bei Facebook haben wir verzichtet.

Die folgende Tabelle enthält eine Aufstellung der Unternehmen, auf deren Dienste wir auf unserer Webseite verlinken.

Unternehmen

Link zu den Datenschutzbestimmung

Twitter:
Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA

https://twitter.com/de/privacy

Facebook und Instagram:
Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland

https://www.facebook.com/about/privacy/
https://help.instagram.com/519522125107875

Xing:
XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland

https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

LinkdIn:
LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA

http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Google+/YouTube:
Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

https://policies.google.com/privacy

7. Änderung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärungen zu ändern falls dies z.B. auf­grund neuer Anforderungen oder Technologien notwendig sein sollte. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen immer die aktuelle Version vorliegt. Werden an dieser Datenschutz­erklärung grundlegende Änderungen vorgenommen, geben wir diese auf unserer Website bekannt,

8. Gültigkeit der Datenschutzerklärung

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseiten oder die Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Es gilt stets die zum Zeitpunkt Ihres Webseitenbesuchs abrufbare Fassung.